Sensorstationen - 2. Generation

  - 1 min read   - Pierre Karrasch

Sensorstationen - 2. Generation

Technologieprojekte weisen immer wieder Entwicklungen auf, die man nicht vorhersagen kann und so vergeht manchmal etwas mehr Zeit, als bei der Organisation des Projektes vorgesehen war. Mit dem Aufbau der ersten Niederschlagsmessstation im vergangenen Dezember an der Sternwarte in Gönnsdorf konnten wir viele wertvolle Erfahrungen im Dauerbetrieb unserer Stationen sammeln. Diese Erkenntnisse flossen in den folgenden Monaten in die Weiterentwicklung der Technik ermöglichten uns nun, bereits die zweite Generation an Hardware zu entwickeln. Diese läuft nun bereits seit Mitte Mai sehr zuverlässig und nahezu ohne Unterbrechung in Gönnsdorf. Nur ein Blitzeinschlag (“Starker Knaller”) in der direkten Umgebung der Station in der Nacht vom 20. auf den 21. Juni führte zu einem kurzzeitigen Ausfall der Station.

Blitzeinschlag am 20.6.2019 Blitzeinschlag am 20.6.2019; Quelle: Kachelmannwetter.com

Aber auch in diesem Fall konnte die Station erfolgreich neu gestartet werden und liefert seither ohne weitere Ausfälle Daten in unser Datenportal:

Station Gönnsdorf - Temperatur Station Gönnsdorf - Niederschlag

Eine weitere Station der zweiten Generation ist bereits im Forstcamp in Bühlau installiert. In den nächsten Wochen werden wir Schritt für Schritt alle geplanten Standorte mit der neuen Technik ausrüsten.